Links

Mehr Information zum Französischen Viertel findet sich hier …

Beim Tübinger StadtWiki TÜpedia: https://www.tuepedia.de/wiki/Franz%C3%B6sisches_Viertel

Bei Wikipedia: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Franz%C3%B6sisches_Viertel

Seite der Stadt Tübingen: Preise und Auszeichnungen: http://www.tuebingen.de/1544/1898.html

Brand Eins-Artikel: https://www.brandeins.de/corporate-publishing/b-o-city-of-wood/mach-nur-einen-plan

Artikel Stadt mit Eigenschaften von Uwe Rada: http://www.uwe-rada.de/themen/stadt_eigenschaften.html

kleines Viertelsportal, auch für Feste: www.franzoesisches-viertel.net

Beim Klett-Schulbuchverlag : https://www2.klett.de/sixcms/list.php?page=lehrwerk_extra&titelfamilie=TERRA%20GWG%20Gemeinschaftskunde%20Wirtschaft&extra=TERRA%20GWG%20Geographie%20Wirtschaft-Online&modul=inhaltsammlung&inhalt=klett71prod_1.c.199026.de&kapitel=218518

Baugemeinschaftsarchitekten Südwest: Webseite

Gabriele Steffen: Urbanität und nachhaltige Stadtentwicklung – Stadtumbau am Beispiel der Tübinger Südstadt – Link: https://www.lpb-bw.de/publikationen/forum6/forum6n.htm

Literatur

TÜBINGEN – Französisches Viertel

von Daniel Fuhrhop, Andreas Feldtkeller, Gabriele Steffen, Matthias Gütschow, Günther Thöne, Uwe Wulfrath, Cord Soehlke, Stadtwandel Verlag 2014, ISBN 978-3-86711-228-4

Go south: Das Tübinger Modell

von Gudrun de Maddalena, Matthias Schuster, et al. | 2005 | ISBN 978-3803006479

Am Rand wird’s interessant: Anders wohnen im Tübinger Süden: Französisches Viertel, Wennfelder Garten, Wagenburgen (Tübinger Kataloge)

von Guido Szymanska, Daniela Übelhör, et al. | 2018 | ISBN 978-3941818378

Städtebau: Vielfalt und Integration – neue Konzepte für den Umgang mit Stadtbrachen

 von Andreas Feldtkeller (Hrsg.) | DVA | 2001 | ISBN 978-3421032768

Forschungsergebnisse zum Französischen Viertel

EVALO-Projekt (Eröffnung von Anpassungsfähigkeit für Lebendige Orte): Willkommen bei EVALO (uni-kassel.de)

Poster „Die Mischung macht’s“ mit den Ergebnissen des EVALO-Unterprojekts „Integration und Nutzungsvielfalt im Stadtquartier“: Link